Beleuchtung im Badezimmer

Badleuchten

Vorneweg: Die Beleuchtung im Badezimmer muss nicht zwingend mit wasserdichten Leuchten erfolgen. Badleuchten, welche im Schutzbereich 3 angebracht werden benötigen keine besondere IP Klassifizierung. Hier finden Sie mehr Informationen zu den Schutzbereichen.

Damit halten auch deutlich mehr dekorative Lampen Einzug ins Badezimmer. Entgegen oft geäußerter Annahmen muss es auch keine besonders helle Grundbeleuchtung geben - alles eine Frage des Geschmacks. Allerdings wird doch eine gute Ausleuchtung des Spiegels gewünscht, dazu empfiehlt sich eine Spielleuchte bzw. flache Wandleuchte, die entweder oberhalb oder seitlich des Spiegels angebracht wird. Sollten Sie die Spiegelleuchte nur bei Bedarf einschalten wollen, achten Sie auf einen Schalter an der Leuchte oder an der Zuleitung.

Insgesamt hat sich die Ausstattung im Bad deutlich hin zu mehr Komfort und Dekoration entwickelt. Die reine Nasszelle ist passé. Leichtigkeit, farbenfrohe Dekoration, Wellness-Funktionen und Luxusarmaturen haben in den vergangenen Jahren das Badezimmer Interior bereichert.

Bad-Deckenleuchten bei ARTYLUX

Bad-Wandleuchten bei ARTYLUX

Zurück