Designleuchten des 20. Jahrhundert

Wir möchten Ihnen hier gerne einige Designleuchten vorstellen, welche wir im Laufe der Jahre auf unserer Werkbank bei "Lampen Suntinger" in Augsburg hatten. Die Leuchten wurden von uns restauriert, meist neu elektrifiziert, fotografiert und verkauft. Und dies ist nur ein sehr kleiner Ausschnitt der Leuchten die durch unsere Hände gingen.

Designeluchte Marianne Brandt für Kandem Leuchten

KANDEM Leuchte


Entwurfsjahr: 30er Jahre
Designer: Marianne Brandt (1893-1983)
Hersteller: Kandem Leuchten, 1914 als Marke registriert.

In Schwarz oder Cremfarben aus Metall oder auch mit (transparenten) Glasfuß erhältlich.

Marianne Brandt war ab 1924 Bauhaus-Schülerin, 1929 Leiterin der Metallwerkstatt. Brandt initiierte und organisierte ab 1926 eine Zusammenarbeit mit der Leipziger Firma Körting & Mathiesen, die unter dem Markennamen „Kandem“ Leuchten herstellte.

https://de.wikipedia.org/wiki/Marianne_Brandt

Kaiser Idell Praesident Designklassiker

Kaiser Idell „Präsident“ Model No. 6631

Entwurfsjahr: 1931
Designer: Christian Dell
Hersteller: Kaiser Leuchten

Idell steht für den Ideengeber bwz. Designer und damaligen Werkmeister (1922-25) des Bauhauses Christian Dell. Die Serie „Präsident“ war, wie der Name andeutet, als Schreibtischleuchte für die Chefetage gedacht.

Die funktionalen Schreibtischleuchten von Kaiser Idell werden heute als Designklassiker gehandelt und nun auch wieder (in Dänemark) hergestellt.

Jumo Designleuchte von Eileen Grey 

JUMO Model No. 71

Entwurfsjahr: 1935
Designer: Eileen Grey (1878-1976)
 

Die Schreibtischleuchte ist aus gewellten Aluminiumblech und gibt es in den Varianten Hellgrau/Chrom und Schwarz/Messing.

Die Designerin Grey, die schon 1902 von Irland nach Paris zog, gehört zu den wichtigsten Designerin des 20. Jhd. Sie stand stilistisch dem Art Déco nah, lies aber zugunsten der geometrischen Formensprache das figurative Dekor zurück – Ergebnis des modernen Denkansatzes Form follows function.

https://de.wikipedia.org/wiki/Eileen_Gray

 FASE Schreibtischleuchte Chrom Weiß

FASE Schreibtischleuchte

Fase wurde Anfang der 60er Jahre in Madrid gegründet. Die Leuchten gelten als Symbol des spanischen Industrie-Designs und tauchen in zahlreichen Filmen z.B. bei Almodovar und Mad Man und auf.
Es gibt zahlreiche Form-, Farb- und Materialvarianten, trotzdem kann man die markante Form leicht wiedererkennen.
Die Firma steckte ein großes Budget in das Marketing und exportierte so die Leuchten erfolgreich in viele Länder.
In den 80er Jahren nach dem Ende der Franco Diktatur verschwand die Fabrik.

Quelle:
http://condecorate.com/2013/04/15/historia-de-las-lamparas-fase-la-bella-calidad/
Flower Pot Designleuchte von Verner Panton 

FLOWER POT

Entwurfsjahr: 1968
Designer: Verner Panton
Hersteller: Louis Poulsen Lighting, Copenhagen/ Denmark

Die einfache Grundformen charkterisieren diesen Entwurf von Panton: zwei halbkugelförmige Schirmelemente an einer simplen Aufhängung. Das Licht wird nur indirekt wiedergegeben. Die knallige Farbgebung der Oberfläche ist ein weiteres typisches Stilmittel der 1960er Jahre.

Serpente Designleuchte Elio Martinelli 

Serpente Model No. 599

Entwurfsjahr: 1965
Designer: Elio Martinelli
Hersteller: Marinelli Luce, Lucca / Italien

Die runde Form des Lampenfußes mit den aufstrebenden Arm der sich weit in den halbkugelförmige Lampenschirm aus opalweißem Kunststoff bewegt, vermitteln etwas organisches.

Die Leuchte wurde als Tisch- und als Bodenstehleuchte produziert.

 Kazuo Motozawa Saturno Designleuchte Mid Century

Saturno

Entwurfsjahr: 1965
Designer: Kazuo Motozawa
Hersteller: Yamagiwa, Japan

Gerippter und verchromter Lampenschirm.
Wurde 1972 mit dem.iF-Preis ausgezeichnet.

Quelle: 1000 Lights / Charlotte & Peter Fiell

   
RAAK Designleuchte 70er Jahre Niederlande 

RAAK Leuchte

Entwurfsjahr: 1970
Designer: Frank Ligtelijn
Hersteller: Raak Leuchten, Niederlande

Hängeleuchte aus Rauchglas und gebürstetem Aluminium. In diesem markanten Leuchtendesign entstanden auch Tisch- und Bodenstehleuchen, sowie Wandleuchten. Die Designleuchen werden heute nicht mehr produziert, doch findet man immer mal wieder Leuchten des Herstellers auf Auktionen – oft doch schon sehr hochpreisig.

 
 SEMI Design-Hängeleuchte 70er Jahre für Esstisch

Semi Hängeleuchte

Entwurfsjahr: 1967
Designer: Claus Bonderup & Torsten Thorup
Hersteller: Fog & Morup, Aalestrup, Dänemark


Die reduzierte, tulpenförmige Hängeleuchte aus (lackiertem) Metall wird Mitte der 60er Jahre zu einer äußerst beliebten Esstischleuchte. Sie wurde in verschiedenen Größen und Farben produziert und ist Heute ein Klassiker des skandinavischen Designs.

Quelle: 1000 Lights / Charlotte & Peter Fiell

   

 

Zurück

Parse Time: 0.571s